Edition 2017

Sparkassen-Sonnenwendlauf

der SG Olympia 1896 Leipzig

Chris Gerdel und Carina Schipp mischen die Mühlwiese auf

roßes Teilnehmerfeld und starke Zeiten beim 27. Sparkassen-Sonnenwendlauf

 

Leipzig, 23. Juni 2017: Chris Gerdel (Leipzig) und Carina Schipp (SV Lebenslauf) sind die Sieger des 27. Sparkassen-Sonnenwendlaufs. Nach seinem Erfolg in der Vorwoche am Markkleeberger See sicherte sich Gerdel im Hauptlauf über 15 Kilometer in starken 52:59 erstmals den Gesamtsieg vor Hendrik Löschner (Leipzig, 54:14) und Zach Weaver (SC Muskelkater, 55:05). Bei den Damen konnte Carina Schipp ihren Erfolg aus dem Jahr 2012 wiederholen. In 1:06:36 siegte die mehrfache Leipzig-Marathon-Gewinnerin vor Anja-Regina Sing (for my soul, 1:09:13) und Angie Naumann (WIR sind Marathon, 1:09:31).

 

Im Rennen über zehn Kilometer dominierte Maik Willbrandt (BMW DHfK Leipzig) in 34:10 vor Alexander Martin (RSV Speiche, 36:53) und Falk Schneider (lauftraining.com, 37:27). Seine Vereinskameradin Anna Fischer (40:21) entschied den Damenwettbewerb für sich. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten die Vorjahressiegerin Bianca Bogen (LFV Oberholz, 41:21) und Gabriele Voigt-Hilbig (Leipzig, 46:21).Mit über 260 Läuferinnen und Läufern durften sich die Organisatoren der SG Olympia 1896 über ein Rekordteilnehmerfeld freuen.

 

Ein spannendes Rennen lieferten sich auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Laufes über 3,6 Kilometer. Bei den Jungs siegte der Vorjahreszweite Paul Walochny (TSG Markkleeberg, U14, 15:10) vor dem Vorjahresdritten Leonard Steinmeyer (SG Olympia 1896 Leipzig, U14, 16:01) und Thore Lippert (TSG Markkleeberg, U12, 16:47). Schnellste junge Dame war Mirja Bonn (Schwimmverein Automation, U14, 17:05). Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Emina Glatzel (SC DHfK Leipzig, U14, 18:14) und Virginia Enders (TSG Schkeuditz, U12, 19:02).

 

Im Rennen der Bambini über die Stadionrunde hatte Felix Pippow (Leipzig) bei den Jungs die Nase vorn und siegte in 1:28 vor Niels Fietkau (SC DHfK Leipzig, 1:52) und Pascal Bauer (LFV Oberholz, 1:53). Schnellstes Mädchen war Lysena Glatzel (Leipzig, 1:39) vor Klara Jahn (Leipzig, 1:53) und Charlotte Sasse (Leipzig, 2:22).

 

Auch in diesem Jahr vereinte der Sparkassen-Sonnenwendlauf wieder Läuferinnen und Läufer jeden Alters - vom Bambini mit drei Jahren bis zur AK M80. Der Lauf an der Leipziger Mühlwiese war Wertungslauf für die Leipziger Stadtrangliste und die Sparkassen-Challenge 2017.

 

 

Ergebnisse Fotogalerie auf Facebook - Hauptlauf - 3,6 Kilometer - Bambinilauf

Jugend voran...

... sagten sich Bianca und Rico Bogen. Nachdem die sportlichen Eltern Kathrin und Gregor diesmal verletzungsbedingt passen mussten, sorgten die beiden erfolgreichen Nachwuchstriathleten mit Platz 2 und 4 über zehn Kilometer für genügbnd sportlichen Lorbeer im Haus.

Der dritte Streich...

... gelang Carina Schipp im Rennen über 15 Kilometer. Nach ihren Siegen in den Jahren 2010 und 2012 triumphierte sie erneut im Hauptrennen. 2009 hatte Carina hinter Sandra Boitz bereits Platz 2 belegt. Chapeau!

Erneut sehr begehrt...

... war die Finishermedaille des Sparkassen-Sonnenwendlaufs 2017. 259 Finisher freuten sich über ihr persönliches Stück Edelmetall.